Tenniscamp in den Sommerferien kann leider nicht stattfinden

Liebe Mitglieder,

leider können wir nicht verantworten, dass in diesem Jahr das Tenniscamp für Kinder und Jugendliche in der ersten Sommerferien-Woche stattfindet. Es würden sich dabei viel zu viele Personen auf den Plätzen bewegen, so dass die dringend erforderlichen Abstände nicht eingehalten werden können. Daher wird uns die Corona-Pandemie auch an diesem Punkt einschränken.

Wir bitten um Euer Verständnis und freuen uns umso mehr auf das Camp im Sommer des nächsten Jahres!

Der Vorstand

Die Plätze sind wieder freigegeben!

Liebe Vereinsmitglieder,

wir freuen uns, dass wir unsere Plätze ab sofort wieder öffnen können. Es kann wieder Einzel gespielt werden unter Beachtung der Verhaltens- und Hygieneregeln, die wir an der Anlage ausgehängt haben.

Wir freuen uns, dass wir endlich wieder Tennis spielen dürfen!

Danke für Eure Geduld!

Der Vorstand

Öffnung unserer Clubanlage in nächsten Tagen (Stand: 06.05.20)

Bund und Länder haben sich heute auf eine Lockerung der Corona-Einschränkungen verständigt. Dazu zählt glücklicherweise auch die Ausübung des Tennissports ohne Kontakte. Das Land NRW hat schnell reagiert und ab 07.05. dies bestätigt. Wir warten nun noch die näheren Vorgaben des WTV ab und werden dann die Anlage des TC Oespel-Kley in den nächsten Tagen freigeben. Die Vorbereitungen, um alle bisher bekannten Anforderungen zu erfüllen, haben wir ganz überwiegend abgeschlossen. An welchem Tag wir unsere genau wieder öffnen können, sagen wir Euch an dieser Stelle so schnell wie möglich.

Der Vorstand

die Plätze sind spielbereit .. aber.

An Alle Mitglieder.

Hier eine eine aktuelle Info. Unsere Plätze spielbereit, wir könnten sofort loslegen, wir warten nur auf die Freigabe vom DTB.

Ich habe alle Mannschaftsführer am 2. + 3. Mai zu einer Info Veranstaltung eingeladen, Thema besondere Zeiten, besondere Maßnahmen.

Der Sportwart

Update zur Sperrung der Clubanlage und zum Spielbetrieb in der gegenwärtigen Pandemie-Situation (Stand: 17.04.2020)

 Liebe Mitglieder, liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde, 

wir müssen uns weiter in Geduld üben – unseren Tennissport können wir auch weiterhin leider nicht ausüben. Daher müssen unsere Clubanlage und das Clubhaus bis auf Weiteres gesperrt bleiben. 

Wir warten alle immer wieder gespannt auf die Entscheidungen von Bund und Land zum weiteren Umgang mit der Coronavirus-Pandemie. Ab nächster Woche sind für bestimmte Lebensbereiche Lockerungen möglich, dies betrifft jedoch leider nicht die Ausübung des Tennissports. Dies gilt auch, obwohl Tennis zumindest im Einzel ein weitgehend kontaktloser Sport ist. 

Bund und Länder haben am Mittwoch dieser Woche (15.04.2020) beschlossen, dass der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt und Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen verboten sind.
Diese Aussagen gelten zunächst bis zum 3. Mai 2020 und sind inhaltlich eindeutig. Die daran anschließenden Maßnahmen werden kurz vor Ablauf dieser Frist im Lichte der dann aktuellen Erkenntnisse neu entschieden. 

Der WTV hat dies entsprechend für das Verbandsgebiet umgesetzt. Übrigens sind sogar alle Profiturniere mindestens bis zum 13. Juli abgesagt. Ich möchte Euch für nähere Details auf die aktuelle Preissemitteilung des WTV verweisen, die Ihr hier abrufen könnt:

https://www.wtv.de/wtv-news/wtv-update-corona-krise 

Übrigens hat der Deutsche Tennis Bund an Bund und Länder sowie die DTB-Landesverbände appeliert, Lockerungen für den Tennissport als kontaktloser Sport unter Einhaltung bestimmter Regeln zu ermöglichen. Dies ist aber nur ein Appell, der die aktuell geltenden Regeln nicht aushebelt. Hier der Link zu dem Appell: 

https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/News/DTB-an-Politik-Auch-in-Corona-Zeiten-kann-Tennis-gespielt-werden 

Wir verfolgen das Geschehen weiter für Euch und halten Euch auf dem Laufenden. 

Wichtig ist: Wir tragen alle eine Verantwortung für uns und unsere Mitmenschen. Daher bitte ich für die weiterhin bestehenden Einschränkunen um Euer Verständnis! 

Achtet bitte alle weiter auf Euch und Eure Lieben! 

Thomas Wilk
Geschäftsführer

Mitteilung des Vorstandes an die Mitglieder

Liebe Mitglieder des TC Oespel-Kley, 

wir müssen trotz der bis auf Weiteres gesperrten Clubanlage und des verbotenen Sportbetriebes am 01.04.20 Eure Mitgliedsbeiträge einziehen. Die Kosten des TC Oespel-Kley mit fixen Zahlungszielen laufen auch in diesen besonderen Wochen unverändert weiter, so dass wir -wie alle Vereine- auf die pünktlichen Einnahmen angewiesen sind. 

Wir hoffen auf Euer Verständnis und Eure Solidarität! 

Viele Grüße und das Wichtigste: Bleibt alle gesund! 

Der Vorstand

Clubanlage und das Clubhaus wegen Coronavirus geschlossen

Unser Tennisverein in der aktuellen Virusgefahr (Stand: 19.03.20)

Die Gefahren der gegenwärtigen Corona-Pandemie und der Umgang damit sind uns allen sehr bewusst. Der Schutz aller Tennisfreundinnen und -freunde vor einer Infektion ist uns das wichtigste Ziel. Daher sehen wir uns gezwungen, die Clubanlage  und das Clubhaus vollständig bis auf Weiteres zu sperren. Wir möchten Euch bitten, die gesamte Anlage außen und innen nicht zu betreten. Dies entspricht der aktuellen Erlasslage des Landes, den Allgemeinverfügungen der Stadt und den Empfehlungen des WTV.

Wir werden die Freiluftsaison nicht wie geplant im April starten können. Je umfassender wir Kontakte vermeiden, desto schneller können wir wieder mit Normalität rechnen.

Wir müssen daher auch die anstehenden Vereinstermine absagen:

  • Außerordentliche Mitgliederversammlung am 29.03.,
  • Platzaufbau am 04.04.,
  • Saisoneröffnung am 11.04.

Wir halten Euch auf dem Laufenden, wenn wir wissen, wann diese Termine nachgeholt werden. Die Saison werden wir zugunsten unser aller Wohlergehen später starten können, dafür aber umso motivierter.

Bis dahin bleibt bitte alle gesund!

Der Vorstand

Weihnachtsgrüße

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch! 

Der TC Oespel-Kley wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins ruhige und gesegnete Weihnachtstage und einen guten Übergang in das neue Jahrzehnt! Genießt die ruhige Zeit „zwischen den Jahren“ gemeinsam mit Euren Lieben und lasst es Euch gut gehen. 

Wir haben in diesem Jahr alle zusammen den 40. Geburtstag unseres Vereins gefeiert – wir meinen, dass es ein gutes Jubiläumsjahr war. Und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr und die neue Saison gemeinsam mit Euch! 

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand