Liebe Vereinsmitglieder,

mit tiefer Betroffenheit bedauert der TC Oespel-Kley e.V. den Tod
unseres langjährigen Tennisfreundes Peter Caron.

Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch seine Empathie,  seine Treue und seine Zuverlässigkeit.

Wir haben ein sehr liebes Vereinsmitglied verloren.

Seiner Familie wünschen wir viel Kraft für die Zukunft und sprechen
unser tiefes Beileid aus.

Der Vorstand

Vorstand einstimmig wiedergewählt

Der Vorstand präsentierte die Highlights des vergangenen Jahres. So gab es wieder einige Turnierhighlights, wie die Clubmeisterschaft, das Oespel-Kleyer Open und die Westmeisterschaft. Aber auch die Feten, die beim Tennis-Club immer sehr beliebt sind, wie Apres-Ski-Party und Oktoberfest. Hier wünscht sich der Vorstand, dass auch die Mitglieder, die bisher seltener zu Parties kommen, an den Festen teilnehmen.

Der Vostand wurde einstimmig entlastet und auch einstimmig wiedergewählt. In das Amt der Schriftführerin wurde Babsi Hans einstimmig gewählt. Sie übernimmt das Amt von Dietmar Borys, dem ausdrücklich für die vergangenen 3 Jahre Vorstandsarbeit gedankt wurde.
Die Mitglieder stimmten nach 16 Jahren ohne Erhöhung auch fast einstimmig für eine Anpassung der Beitäge, um die Inflationssteigerung aufzufangen.

Der neue/alte Vorstand präsentiert sich hier unter „Der Vorstand

Aufstieg der Herren 40 in der Winterrunde

Die Saison hat noch gar nicht richtig begonnen, da ist schon die erste Mannschaft aufgestiegen: Dieses Jahr spielt die Herren 40 das erste Mal in der Winterrunde und ist bereits vor dem letzten Spiel uneinholbar auf dem ersten Platz. Als Heimplatz dient im Winter die Halle in Bochum-Werne.

Die Mannschaft setzt sich zusammen aus den Herren 40 und wird verstärkt durch die Herren 50. Hier die Ergebnisse vor dem letzen Spiel gegen Westfalia Hombruch 2 am Samstag, den 10.3.18.

Glückwunsch an die Mannschaft!